Erinnerungen an eine große Schauspielerin

 

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. 

Der Tod von Ursula Karusseit kam für die Fans von "In aller Freundschaft" plötzlich und unerwartet. Uns war sie vor allem in ihrer Rolle als "Charlotte Gauss" und von der Bühne im "Theater am Rand" bekannt, wo wir sie auch als bodenständigen und freundlichen Menschen kennenlernen durften. 

Dass sie in ihrer langen Schauspielkarriere so viele bedeutende Rollen mehr gespielt und in der Theater- und Filmszene großen Eindruck hinterlassen hat, zeigen die zahlreichen Nachrufe, von denen wir einige besonders schöne hier für euch gesammelt haben.    


 

Was für ein Leben - Nachruf von Thomas Rühmann 

 

Alles begann im Nebel. Ursula Karusseit steckte fest. Im nebligen Zäckericker Loose. "Thomas, wo ist denn nun das Theater?", fragte sie mich entnervt am Telefon. Die allererste Lesung mit ihr sollte gleich beginnen.

weiterlesen

 


"Bestimmung" - Ein Lied für Ursula Karusseit 

 

Ja, mein Sehnen geht ins Ferne

Wo ich heitre Dinge treibe.

Doch bestimmen mich die Sterne

Dass ich fest am Boden bleibe. 

 

Thomas Rühmann hat Ursula Karusseit das Lied "Bestimmung" gewidmet. Ihr könnt es hier hören und ein Live-Video davon sehen!  



Wir trauern um Ursula Karusseit - Nachruf vom MDR und Bilder aus 20 Jahren Charlotte Gauss 

 

Ursula Karusseit ist am Freitag in Berlin im Alter von 79 Jahren gestorben. Seit der ersten Folge 1998 spielte sie die Rolle der Charlotte Gauss. Ende 2018 stand Ursula Karusseit zuletzt vor der Kamera. Die letzte Folge mit der Schauspielerin "Perfekte Paare" (Folge 847) wird am 19. März 2019 im Ersten ausgestrahlt. 

weiterlesen

 


Die Kraftvolle: Ursula Karusseit im Alter von 79 Jahren verstorben

- Nachruf von Norbert Wehrstedt, Leipziger Volkszeitung  

 

Die beliebte Schauspielerin und Autorin Ursula Karusseit ("In aller Freundschaft") ist am Freitag verstorben. Sie hatte eine bewegte Karriere auf den Bühnen und vor den Kameras der DDR hinter sich. Ein Nachruf. 

weiterlesen 

 

 


Zum Tod von Ursula Karusseit - Nachruf vom Eulenspiegel Verlag 

 

Mit großem Bedauern müssen wir den Tod von Ursula Karusseit bestätigen, die heute in Berlin verstarb.

Bis zuletzt arbeitete sie gemeinsam mit dem Verlag an ihrem neuen Buch »Zugabe«, in dem sie erneut plaudert über das Theater, das Leben. »Einfach aufhören, meinen ›Ruhestand‹ genießen, das wäre nichts für mich. Ich bin und bleibe Schauspielerin, und jede Rolle ist eine neue Herausforderung, eine eigene kleine Welt, die man sich erschließt. Das hält den Kopf frisch.«

weiterlesen 

 

 


Schauspielerin Ursula Karusseit gestorben - Beitrag von MDR Aktuell, 1.2.2019 

 

Der Beitrag ist in der MDR-Mediathek verfügbar. 



Trauer um Schauspielerin: Ursula Karusseit gestorben - Tagesschau, 1.2.2019 


 Schauspielerin Ursula Karusseit ist tot - Nachruf vom RBB (ZIBB) 

 

Sie war eine der bekanntesten Schauspielerinnen der DDR. Sie war am Deutschen Theater engagiert, am Maxim-Gorki-Theater und an der Volksbühne. Bundesweit bekannt wurde sie auch in der ARD-Fernsehserie "In aller Freundschaft". Am Freitag starb Ursula Karusseit im Alter von 79 Jahren in Berlin.
Der Nachruf vom 1.2.2019 ist bis zum 8.2.2019 in der RBB-Mediathek verfügbar. 



Schauspielerin Ursula Karusseit gestorben - Brisant (MDR), 1.2.2019

 

Jahrelang spielte Ursula Karusseit in der Klinikserie "In aller Freundschaft" mit. Vor allem auf der Theaterbühne glänzte sie in vielen Rollen. Nun ist die 79-jährige gestorben.  

In der Sendung "Brisant" spricht auch Thomas Rühmann über Ursula Karusseit. Der Beitrag ist in der

MDR-Mediathek verfügbar. 

 



Lebensläufe: Ursula Karusseit - eine Vollblut-Schauspielerin

 

Das MDR-Portrait über Ursula Karusseit aus dem Jahr 2015 ist ebenfalls in der MDR-Mediathek verfügbar. 



 

Zum Tod der Schauspielerin Ursula Karusseit - Beitrag im Deutschlandfunk Kultur, 1.2.2019

 

„Vergnügt und gleichzeitig sehr genau“ - Ursula Karusseit glänzte überall: An der Berliner Volksbühne wurde sie ein Star des DDR-Theaters, in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ im vereinigten Deutschland bekannt. Nun starb sie mit 79 Jahren. Der Schauspieler Christian Grashof erinnert sich an sie. 

Der Beitrag kann hier  gehört werden. 

 

 


MDR-Interview im November 2018 - eines ihrer letzten Interviews 

 

Ursula Karusseit: "Wir dachten, nach einem Jahr ist "In aller Freundschaft" vorbei." 

Ursula Karusseit ist tot. Eines ihrer letzten Interviews gab die Schauspielerin im November 2018 dem MDR.

Das gesamte Interview ist in der MDR-Mediathek zu sehen. 



Ursula Karusseit beim MDR-Riverboat vom 13.4.2018 

Ursula Karusseits letzter Besuch in der MDR-Talkshow ist noch bis zum 14.4.2019 in der MDR-Mediathek verfügbar. 



Erinnerungen von Jeanine: Lesung am 29. Oktober 2009 in Cottbus

 

Ursula Karusseit in Cottbus! Seit ich das wusste und die Nachricht überall verbreitet hatte, konnte ich es kaum erwarten. Aufgrund der großen Nachfrage fand die Lesung im Konservatorium statt.

weiterlesen